Impressum

Klaus Kaiser

Further Bahnhofstr. 9

D - 82041 Oberhaching

Tel.: 0049 089/96209440

E-mail: klaus@klaus-kaiser.net

Internet: www.klaus-kaiser.net

Postanschrift: Klaus Kaiser, Further Bahnhofstr. 9, 82041 Oberhaching

Ort Gewerbeanmeldung: Oberhaching 09184130

Steuerrnr.: 302 / 29801

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Klaus Kaiser

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Externe Links werden von mir wie folgt deutlich gekennzeichnet: " Name "

Agb

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Leistungsgegenstand

1.1 Klaus Kaiser Physiotherapie und Personal Training verpfl ichtet sich, den Klien

ten im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Gesundheitsbetreuung

individuell zu beraten und zu betreuen.

1.2 Ist keine andere Vereinbarung getroff en kann die Trainings- und

Gesundheitsbetreuung nur durch den Klienten persönlich

in Anspruch genommen werden.

1.3 Die vereinbarte Trainings- und Betreuungsleistung versteht sich

als zeitbestimmte, dienstvertragliche Verpfl ichtung

entsprechend § 611 BGB.

2. Training

2.1 Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt 60 Minuten oder länger.

Kürzere Trainingseinheiten müssen ausdrücklich

vereinbart werden.

2.2 Art, Umfang und Ort jeder Trainingseinheit werden mit dem Klienten

abgesprochen. Mögliche Trainingsinhalte und -ziele werden

vorab in einem Beratungsgespräch mit dem Klienten abgestimmt.

2.3 Der Beginn des Trainings ist nur nach einem

obligatorischen Gesundheits-Check-Up durch Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining

möglich.

3. Sonstige Leistungen

3.1 Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining   steht ihren Klienten außerhalb

der Trainingseinheiten  zwischen 7.00 und 22.00 Uhr im

Rahmen der vereinbarten Trainings- und

Gesundheitsbetreuung per Telefon, Fax und E-Mail zur

Verfügung. Hieraus ergibt sich kein Anspruch auf ständige Erreichbarkeit

von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining .

4. Haftung

4.1 Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining schließt gegenüber dem Klienten

jegliche Haftung für einen Schaden aus, der nicht

auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pfl ichtverletzung

auch etwaiger Erfüllungsgehilfen beruht.

4.2 Eine Haftungsausschlusserklärung ist vom Klienten

zusätzlich zu unterschreiben und gilt als Gegenstand der

vertraglichen Vereinbarungen.

4.3 Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining haftet nicht über die Erbringung

ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung

des vom Klienten mit der Eingehung des Vertrages verfolgten

Zwecks.

4.4 Nimmt der Klient die Leistungen von Kooperationspartnern

oder anderen von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining vermittelten

Firmen oder Personen in Anspruch, tut er dies auf eigene Verantwortung.

Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining  übernimmt keine Gewährleistung

für Waren und Leistungen, die der Klient von diesen

erhalten hat.

4.5 Es besteht eine Betriebshaftpfl ichtversicherung von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining

 um etwaigen gesetzlichen Haftungsansprüchen

des Klienten zu genügen.

4.6 Der Klient hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und

Verletzungen, die im Rahmen des Personal Trainings auftreten

können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und

zum Trainingsort.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Abrechnung der ersten 5 Trainingseinheiten erfolgt im voraus.

Alle weiteren Trainingseinheiten werden jeweils am Monatsende

abgerechnet.

5.2 Der Klient erhält von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining eine schriftliche

Rechnung, die ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen zu zahlen

ist. Zusätzlich zur Rechnung erhält der Klient eine detaillierte Aufstellung

der durchgeführten Maßnahmen und Leistungen.

5.3 Es gilt die jeweils aktuelle Preisliste.

Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining  behält sich eine Änderung der Preisgestaltung vor und

verpfl ichtet sich etwaige Änderungen dem Klienten umgehend,

mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten, schriftlich mitzuteilen.

6 Sonstige Kosten

6.1 Entstehen aufgrund der gewünschten Sportarten und/oder

Trainingsinhalte des Klienten weitere Kosten (Eintrittsgelder, Platzmieten

etc.), so sind diese vom Klienten zu tragen.

6.2 Die Kosten für einen Arzt, Physiotherapeuten, Ernährungsberater

o.ä., die zur ganzheitlichen Betreuung konsultiert werden,

übernimmt der Klient in Höhe der Abrechnungsmodalitäten des

jeweiligen Dienstleisters.

6.3 Werden anderweitige Trainings- oder Dienstleistungen (z.B.

Kinderbetreuung, Trainingsbetreuung auf Reisen etc.) in Anspruch

genommen, so werden vorab gesonderte Tarife vereinbart.

6.4 Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining im Auftrag des Klienten

Produkte (Sportartikel etc.) ein, so bleibt die Ware bis zur vollständigen

Bezahlung durch den Auftraggeber, Eigentum von Mustermann

Personal Training.

7. Verhinderung und Ausfall

7.1 Bei Verhinderung hat der Klient schnellstmöglich, spätestens

aber 6 Stunden vor Trainingsbeginn abzusagen. Andernfalls wird

das vereinbarte Honorar für die gebuchte Trainingseinheit in voller

Höhe berechnet.

7.2 Sollte die Durchführung einer Trainingseinheit aufgrund unvorhersehbarer

Umstände (Wetterverhältnisse etc.) zu gefährlich bzw.

unmöglich sein, fi ndet die Trainingseinheit gegebenenfalls Indoor

statt oder wird nach Absprache verschoben. Die Entscheidung

über die Durchführung wird grundsätzlich einvernehmlich mit dem

Klienten getroff en.

7.3 In Ausnahmefällen (Krankheit, Urlaubszeit etc.) kann nach vorheriger

Absprache mit dem Klienten ein gleichwertig qualifi zierter

Trainer die Betreuung übernehmen.

8. Ersatzansprüche

8.1 Bei einer kurzfristigen Trainingsabsage durch

Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining  können keine Ersatzansprüche geltend gemacht

werden. Bereits gezahlte Trainingseinheiten werden gutgeschrieben

oder auf Wunsch erstattet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

9. Datenschutz

9.1 Die personenbezogen Daten des Klienten werden von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining

 gespeichert und ausschließlich zur Erfüllung

des vorgenannten Leistungsgegenstandes verwendet.

9.2 Die gespeicherten Daten werden auf Wunsch, spätestens aber

24 Monate nach der letzten gebuchten Trainingseinheit gelöscht.

Im übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

10. Geheimhaltung

10.1 Der Klient verpfl ichtet sich, über etwaige Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse

von Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining Stillschweigen

zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung

hinaus.

10.2 Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining hat über alle im Zusammenhang

mit der Erfüllung der Trainings- und Betreuungsmaßnahmen

bekannt gewordenen Informationen des Klienten Stillschweigen

zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung

hinaus.

11. Sonstige Vereinbarungen

11.1 Beide Parteien erkennen Absprachen und Vereinbarungen zur

Buchung von Trainingseinheiten als verbindlich an, sofern diese

beiderseitig bestätigt wurden. Dies gilt für alle verwendeten Kommunikationsmittel,

wie Telefon, Fax oder E-Mail.

11.2 Beide Parteien verpfl ichten sich zu gegenseitiger Loyalität und

werden sich keinesfalls negativ über die Person bzw. Produkte oder

Dienstleistungen des anderen äußern oder dessen Ruf und Prestige

beeinträchtigen.

12. Schlussbestimmungen

12.1 Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen,

sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit

der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den

Verzicht auf dieses Formerfordernis.

12.2 Sollte eine der vorangehenden Bestimmungen unwirksam

oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen

Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder

undurchführbaren Bestimmung wird einvernehmlich eine geeignete,

dem wirtschaftlichen Erfolg möglichst nahe kommende

rechtswirksame Ersatzbestimmung getroff en.

12.3 Als Gerichtsstand wird das Landesgericht München  vereinbart. Es gilt das Recht der

Bundesrepublik Deutschland.

2. Beispiel: Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Abonnent ist verpfl ichtet, sich selbst (gegebenenfalls bei

einem Arzt) vorher darüber zu orientieren, ob für ihn die Ausführungen

des Trainings mit gesundheitlichen Risiken oder Schäden

verbunden sein kann. Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining haftet

nicht für selbstverschuldete Unfälle oder Risiken.

2. Der Beitrag wird im laufenden Monat im voraus per Lastschrift

eingezogen. Bei jeder Rücklastschrift wird eine Gebühr von 15.-€

erhoben. Gerät der Abonnent mit mehr als zwei Monatsbeiträge in

Zahlungsverzug, so wird der gesamte off ene Restbetrag bis zum

Vertragsende zur Zahlung fällig.

3. Der Vertrag ruht bei schriftlich nachgewiesener Krankheit von

mindestens 4 Wochen. Das Abonnement verlängert sich automatisch

um die Zeit der Ruhigstellung. Vorübergehende kurze

Sportuntauglichkeit, z.B. kurze Erkrankungen bis zu einem Monat,

entbinden nicht von den Verpfl ichtungen aus diesem Vertrag.

4. Das Abonnement hat eine Vertragsdauer von 6 Monaten. Die

Laufzeit verlängert sich automatisch um 6 Monate, wenn der

Abonnent oder Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining den Vertrag

nicht unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum

vereinbarten Termin schriftlich kündigt.

5. Kann Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining durch höhere Gewalt

keine Leistungen erbringen, so hat der Abonnent kein Anspruch auf

Schadenersatz. Während dieser Zeit ruht jedoch der Anspruch von

Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining  auf Einziehung des Beitrages.

6. Anschriften- oder Kontoänderungen sind Klaus Kaiser Physiotherapie & Personaltraining

 umgehend mitzuteilen.

7. Während der Laufzeit von 6 Monaten erfolgt keine Beitragserhöhung.

Bei einer Verlängerung des Abonnement können Beiträge

den jeweiligen Konditionen angepasst werden. Bei Erhöhung der

Mehrwertsteuer wird der Beitrag entsprechend angepasst.

8. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

9. Gerichtsort ist München

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, so wird

die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt.

 

 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen und sich für mein Unternehmen interessieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr wichtig. Im Folgenden möchte ich informieren, welche Art von Daten ich erhebe und wie ich sie verwende.

Personenbezogene Daten erfrage ich auf meiner Website nur dann, wenn Sie mit mir per E-mail in Kontakt treten.

Die persönlichen Daten, die Sie mir überlassen haben, bearbeite und verwende ich nur intern zur Abwicklung des jeweiligen Service-Angebots. Diese Informationen sind Dritten weder zugänglich noch gebe ich sie in irgendeiner Form an Dritte weiter. Lediglich wenn ich per Gesetz oder durch ein Gerichtsurteil dazu verpflichtet bin, lege ich die Informationen offen.

Die Besucher/innen meiner Website kann ich nicht persönlich identifizieren. Sie bleiben also anonym. Ich kennen lediglich den Namen des Providers, über den Sie ins Internet gehen und die Website, von der aus Sie mich ansteuern.

Aus technischen Gründen erzeugen einzelne Seiten Cookies. Diese werden jedoch nicht gespeichert, sondern am Ende einer Sitzung bzw. nach dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Dabei werden keinerlei personenbezogene Daten erfasst.

Mein Internetauftritt enthält Links zu Webseiten Dritter. Da diese Art von Links nicht offensichtlich erkennbar ist, möchte ich darauf hinweisen, dass es sich um externe Links handelt. Klaus Kaiser Physiotherapie und Personal Training hat keinen Einfluss auf den Inhalt und das Design anderer Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und meinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

 

 

Hier finden Sie mich:

body + soul Center Brunnthal
Eugen-Sänger-Ring 5

85649 Brunnthal

Praxis im Wellnessbereich

 

Kontakt:

klaus@klaus-kaiser.net

0172 8351729

089  96209440